Gastgeber suchen

Weiches, klares Quellwasser ist einer der natürlichen Schätze des Odenwaldes

Aufgrund des Quellen-Reichtums verfügen fast alle Orte im Odenwald über ein Freibad. So können Gäste während der Sommerferien die unterschiedlichsten Badeangebote nutzen. Die Auswahl reicht vom kontinuierlich beheizten Freibad mit konstanter Wassertemperatur bis hin zum Waldschwimmbad, das von frischem, klaren Quellwasser gespeist wird.

Um viele der Quellen ranken sich Mythen und Sagen. Ihnen werden verschiedene Heilwirkungen zugesprochen. Die wohl bekannteste Sage im Odenwald ist das Nibelungenlied. Wen wundert es, dass Hagen den Helden Siegfried an etwa 13 Quellen ermordet haben soll. Und jeder Ort hat natürlich handfeste Beweise dafür, dass dieser sagenumwobene Mordfall genau an seiner Quelle stattfand.

Quellen mit nachgewiesener Heilwirkung sprudeln im einzigen Heilbad des Odenwaldes, in Bad König. Dort können Gäste das ganze Jahr über das vielseitige Angebot der Odenwald-Therme zur Heilung, Erholung und Entspannung nutzen.

Kategorien

Erweiterte Suche

Orte

Sortieren nach





Sortierreihenfolge