Bad König - die vitale Kurstadt im Odenwald

Bad König Altes Schloss
Altes Schloss in Bad König
Bad König, Kurpark
Bad König, Kurpark
Bad König, Odenwaldtherme
Bad König, Odenwaldtherme

Am Flusslauf der Mümling liegt Bad König, das einzige Thermalheilbad des Odenwaldes. Erkunden Sie die kleinen Gassen mit ihren historischen Bauten und den einladenden Kur- und Brunnenbereich rund um die Odenwald-Therme. Ein kleiner Spaziergang am Ufer des Kimbachs führt Sie zum idyllischen Kurpark mit den beiden schönen Seen.

 

Rund um den Schlossplatz finden Sie ein eindrucksvolles Ensemble historischer Bauten: Das Alte Schloss wurde von den Grafen zu Erbach-Schönberg im 16. Jahrhundert errichtet und mit kunstvollen Außenmalereien verziert. Das kleine Heimatmuseum im Erdgeschoss zeigt Ihnen Ausstellungsstücke aus der wechselhaften Stadtgeschichte, traditionelle Odenwälder Arbeitsgeräte und eine außergewöhnliche Mausefallensammlung. Unmittelbar neben dem Alten Schloss prunkt das spätbarocke Neue Schloss aus dem Jahre 1793 mit seinem zugehörigen Kammerbau. Vom Turm der benachbarten Kirche erklingt vier Mal täglich die charmante Melodie eines Glockenspiels. Die ehemalige Rentmeisterei von 1804, das jüngste der herrschaftlichen Gebäude, rundet das schöne Ensemble ab. Gleich dahinter bietet die Freilichtbühne im Stil eines Amphitheaters eine einzigartige Kulisse für Veranstaltungen unter freiem Himmel. #

 

In der nahegelegenen Alexanderstraße gibt Ihnen das Museum des Malers Georg Vetter einen Einblick in die Odenwälder Natur- und Heimatgeschichte.

 

Das wertvollste historische Gebäude Bad Königs befindet sich etwas außerhalb auf dem Friedhof: Die kleine Kapelle stammt wie die Einhardsbasilika aus karolingischer Zeit und ist der zweitälteste Sakralbau des Odenwalds.

 

Tauchen Sie nach Ihrer Erkundungstour ein in die wohltuende Wärme der Odenwald Therme: Thermalbad, Saunalandschaft, Salzgrotte und vieles mehr sorgen für Entspannung.