Herzlich Willkommen im Odenwald!

Der Odenwald – ein Mittelgebirge mit Streuobstwiesen und viel Wald. In den Dörfern, Fachwerkstädtchen, Burgen und Schlössern gibt es Vieles zu entdecken. Die Odenwälder sind stolz auf ihre Heimat. Wanderrouten, Moutainbikestrecken und eine attraktive Freizeitinfrastruktur machen den Odenwald (er)lebenswert. Gasthöfe mit regionaltypischen Gerichten laden zum Genießen ein. Veranstaltungen mit Kultcharakter ziehen Einheimische und Gäste in ihren Bann. Für Kinder ist der Odenwald ein Paradies. An der frischen Luft herumtollen oder einfach auf der Wiese liegen und träumen.

Neugierig? Gleich hier Urlaub buchen!

Wo liegt der Odenwald?

Zwischen Darmstadt und Heidelberg, Aschaffenburg und Heilbronn. Im Westen fällt er mit dem sonnenverwöhnten Weinbaugebiet Bergstraße steil zur Rheinebene ab. Im Osten trennt ihn das Maintal vom Spessart. Im Süden umschließt er das romantische Neckartal. Im Norden geht er mit der Groß-Umstädter Weininsel und dem Messeler Hügelland sanft in das Rhein-Main-Gebiet über. Und dazwischen? Erwartet Sie eine eindrucksvolle Naturlandschaft.

Städte & Gemeinden


Weihnachtsbräuche im Odenwald

In der Weihnachtszeit kann man im Odenwald seltsamen Gestalten begegnen. In zotteliges Schaffell gekleidet verbreitet der Bensnickel Angst und Schrecken. Polternd zieht er durch die Straßen. Die Trachtenfrau mit verhülltem Gesicht verteilt Lebkuchen und ist weniger angsteinflößend. Das Mehlweibchen versucht, mit langen Kochlöffeln die bösen Geister zu verjagen. Besonders komisch ist die Stoppelgans. Mit großem Lärm beteiligt sich der Bolischbock an der Vertreibung der bösen Geister.


Veranstaltungen im Odenwald

Wo ist heute was los? Alle Veranstaltungen im Überblick:

Veranstaltungskalender

Die schönsten Weihnachtsmärkte im Odenwald auf einen Blick.

Weihnachtsmärkte

Stöbern Sie in unseren Publikationen und durchblättern Sie gleich online oder bestellen Sie kostenlos Ihr Infomaterial für Zuhause