Gastgeber suchen

Kerzenschein, Glühweinduft und Weihnachtslieder

Die Adventszeit verleiht dem Odenwald ganz besonderen Glanz. Der Duft von Glühwein und Lebkuchen zieht durch die Dörfer. Wenn Schnee fällt, reisen Nikolaus und Weihnachtsmann mit dem Schlitten an. Mancherorts schauen ein echter Esel und Schafe aus der Krippe heraus und wollen gestreichelt sein. Weihnachtslieder werden live gesungen und die Besucher singen mit. Jede Ortschaft hat ihren liebevoll aufgebauten Weihnachtsmarkt. Die Zeit der Weihnachtsmärkte beginnt am 25. November mit dem Glockenmarkt in Weilbach im bayerischen Teil des Odenwaldes und endet am 28. Januar mit dem Wintermarkt in Hammelbach.

 

 

123456 nächste Seite
24.11.2018
25.11.2018
26.11.2018
27.11.2018
28.11.2018
29.11.2018
30.11.2018
01.12.2018
123456 nächste Seite