Gastgeber suchen

Am 20. September wurden die Odenwälder Kartoffelwochen feierlich zum 28. Mal eröffnet!

„Die Odenwälder Kartoffelwochen stehen beispielhaft dafür, wie regionale Identität gestärkt und ein nachhaltiger Tourismus umgesetzt wird“, lobte Dr. Beatrix Tappeser zum Auftakt der Odenwälder Kartoffelwochen 2018.

Die Staatssekretärin im Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz eröffnete die 28. Auflage der beliebten kulinarischen Aktivität der Odenwälder Gastronomie am Donnerstagabend, 20. September, in der Reichelsheimer Reichenberghalle.

Im Rahmen einer Eröffnungs-Gala ließen sich zahlreiche Gäste einstimmen, auf unzählige Kartoffel-Kreationen der Köche in 28 Odenwälder Gasthäusern, die sich den Köstlichkeiten rund um „die tolle Knolle“ in diesem Jahr verschrieben haben.

Das üppige Sechs-Gänge-Menue stimmte, eingebettet in ein musikalisch-informatives Rahmenprogramm, ein, auf die von Samstag, 22. September bis einschließlich Sonntag, 7. Oktober, angebotenen Kartoffel-Spezialitäten in den beteiligten Gastronomiebetrieben.

Dort gibt es im Aktionszeitraum neben besagten Köstlichkeiten weitere Aktionen rund um die Kartoffel und es werden auch Gesamtarrangements angeboten. Und vielleicht treffen die Gäste dort auch die Kartoffelhoheiten Ann-Katrin I. oder ihre Prinzessin Eva I., die zu den Kartoffelwochen den einzelnen Betrieben ihre Aufwartung machen werden.

Weitere Infos rund um die Odenwälder Kartoffelwochen gibt es unter www.kartoffelwochen.de