Lützelbach

 - Odenwald Tourismus GmbH

01/02 Blick auf Lützelbach © Odenwald Tourismus GmbH

 -

02/02 Lützelbach - Am Odenwald-Limes

Die Gemeinde Lützelbach besticht durch ihre reizvolle Landschaft. Durch die Lage Lützelbachs auf den Höhenzügen des Odenwaldes sind an vielen Stellen Überreste des Odenwald-Limes zu finden.

Durch das gute Mittelgebirgsklima und die schöne Landschaft hat Lützelbach nicht nur einen hohen Wohn-, sondern auch einen enormen Freizeitwert. Rad- und Wanderwege durch Täler und Wälder, z.B. am Limes entlang, Schutzhütten sowie Waldhäuser in Seckmauern und den Nachbarkommunen Obernburg und Wörth am Main stehen den Einwohnern und den Erholungssuchenden zur Verfügung.

Ein beliebter Ausgangspunkt zum Wandern ist der Naturparkplatz „Am runden Stein“ zwischen Lützel-Wiebelsbach und Seckmauern. Von dort können erholsame Ausflüge in die Natur entlang des Odenwald-Limes unternommen werden. In Rimhorn dominiert das Pretlack’sche Palais, für die Rimhorner das Hofhaus, den Ortskern. Mit seinem Mansarddach ist das barocke Herrenhaus ein echter Hingucker. Der neu angelegte Dorfplatz in Breitenbrunn lädt zum Verschnaufen ein.

Einer der bekanntesten Einwohner von Lützelbach ist der Maler Carlo Ruppert. Eine beeindruckende Ausstellung seiner Bilder ist im Rathaus Lützelbach zu besichtigen.

Zur Gemeinde Lützelbach gehören die Ortsteile Lützel-Wiebelsbach, Seckmauern, Haingrund, Breitenbrunn und Rimhorn.

Geschichte:

Lützelbach wurde erstmals 1160 erwähnt. Zu diesem Zeitpunkt wird ein Reitz von Lützelbach als Vogt des Klosters Fulda genannt. Seine Stammburg stand auf dem heutigen Kirchberg in Lützel-Wiebelsbach.

Durch die Gemeinde verlief in Nord-Süd-Richtung der Odenwald-Limes. Überreste sind noch an Erdwällen und Fundamenten erkennbar. In der Nähe des alten Sportplatzes von Lützel-Wiebelsbach waren bis vor wenigen Jahren Reste eines römischen Kastells sichtbar. Lützelbach hat sich von einer in hohem Maße von der Landwirtschaft geprägten Gemeinde zu einer Arbeiterwohnsitzgemeinde ohne größere Industriesiedlungen entwickelt.

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Mainstraße 164720 LützelbachTel. +49 6165 3070Fax +49 6165 30760gemeinde@luetzelbach.dehttp://www.luetzelbach.de
t
zum Routenplaner
q
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Einwohnerzahl

6910

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze: 500
Karte