Führung durch den Pfingstrosengarten in Lorsch

Informationen zum Buchungszeitraum: ganzjährig
Ausflüge/Führungen
 - Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH

01/02 © Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH

 - Stadt Lorsch

02/02 © Stadt Lorsch

Die Pfingstrose wurde einst von Mönchen des Benediktinerordens über die Alpen nach Deutschland gebracht. Im kaiserlichen China galt sie als Nationalblume und als „Königin der Kräuter“ huldigte ihr schon Homer. Auch in der Medizin des frühen Mittelalters spielen Päonien eine wichtige Rolle. Heute ist uns diese anmutige Pflanze nur noch als Prachtstaude bekannt. Unser Lehr- und Schaugarten auf dem Gelände der evangelischen Kirche beherbergt derzeit über 160 unterschiedliche Sorten dieser dekorativen Superblüher aus unterschiedlichen Erdteilen. Neben den wichtigsten Wildformen finden sich berühmte Beispiele asiatischer und europäischer Gärtnerkunst ebenso wie aktuelle Züchtungen. Zur Blütezeit von April bis Anfang Juni ein wahrhaft berauschendes Erlebnis.

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Tourist-Information NibelungenLandMarktplatz 164653 LorschTel. +49 6251 17526-0info@nibelungenland.nethttp://www.nibelungenland.de
t
zum Routenplaner
q
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Anfragen unter: Tel. +49 (0)6061 965970 / info@tourismus-odenwald.de

Service

Preise

€ 5,50 p.P, Mindestpreis € 55,00

Mindestteilnehmerzahl

10
Karte