Burgführung in Heppenheim

Informationen zum Buchungszeitraum: ganzjährig
Ausflüge/Führungen
 - Bildarchiv der Kreisstadt Heppenheim

01/01 © Bildarchiv der Kreisstadt Heppenheim

Auf der 1065 errichteten Starkenburg „sprechen“ die Steine und erzählen Wissenswertes über die historische Anlage. Dabei geben sie Auskünfte über Bauphasen und den geschichtlichen Hintergrund dieser ehemals bedeutsamen Festung auf dem Schlossberg. Auf 295 Metern Höhe wacht diese einstige Verteidigungsanlage über der Stadt. Somit hatten eventuelle Feinde keine Chance, diese einzunehmen. Die Starkenburg galt als die zweitstärkste Anlage ihrer Art im Kurfürstentum Mainz, wurde aber 1765 aufgegeben, verlor ihren einstigen Glanz und verfiel. Seit 1960 werden Teile des Ensembles als Jugendherberge genutzt. Der um 1030 wieder aufgebaute Bergfried ist 38 Meter hoch und mit einer geschlossen verglasten Aussichtsplattform versehen worden. Von hier lockt ein weit reichender Panoramablick, den man bei gutem Wetter nicht versäumen sollte. 

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Magistrat der Kreisstadt Heppenheim - Tourist InformationGroßer Markt 964646 HeppenheimTel. +49 6252 131171/-72tourismus@stadt.heppenheim.dehttp://www.heppenheim.de
t
zum Routenplaner
q
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Anfragen unter: Tel. +49 (0)6061 965970 / info@tourismus-odenwald.de

Service

Preise

Preis: € 40,00 bis 10 Personen. € 4,00 / weitere Person.

Führung in englischer Sprache: € 50,00 bis 10 Personen. € 5,00 / weitere Person.

Karte