Das ehemalige Bergwerk Grube Ludwig

Informationen zum Buchungszeitraum: Führungen nach Vereinbarung während der Saison von April bis Oktober und nach vorheriger Anmeldung
Ausflüge/Führungen
 - Kopetzky

01/01 © Kopetzky

Sie wollten schon immer mal in einen Stollen einsteigen? Mit Ihrem Besuch der Grube Ludwig können Sie sich diesen Traum erfüllen. Denn mit diesem ehemaligen Bergwerk wurde ein museales Industriedenkmal aus der Hochzeit des Bergbaus in der Region erhalten. Somit ist die Grube Ludwig ein Zeuge jener kräftezehrenden Arbeit im Überwald, deren Zugang nun der Nachwelt ermöglicht werden kann. Ab 1870 bis zur Jahrhundertwende waren hier bis zu 300 Bergleute tätig, die rund 240.000 Tonnen Mineralien förderten. Warum die Grube nach ungefähr 30 Jahren wieder geschlossen wurde, ist nicht bekannt. Mit Ihrem Besuch tauchen Sie in die Welt des Manganerzes ein, das hier zur Herstellung von Eisen abgebaut wurde. Für Erwachsene und für Kinder ist diese Begehung ein herausragendes Erlebnis, welches anbei noch Geschichte und Geologie vermittelt.

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Zukunftsoffensive Überwald GmbHIn der Gass 14b69483 Wald-MichelbachTel. +49 6207 942426info@ueberwald.euhttp://www.ueberwald.eu · www.grube-ludwig.de
t
zum Routenplaner
q
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Anfragen unter: Tel. +49 (0)6061 965970 / info@tourismus-odenwald.de

Service

Preise

Der Eintritt ist kostenfrei. Die Bergwerksfreunde freuen sich über eine freiwillige Spende.

Max. Teilnehmerzahl

10
Karte