Das historische Wasserwerk in Rothenberg

Informationen zum Buchungszeitraum: ganzjährig
 - Verkehrs- u. Verschönerungsverein Rothenberg

01/01 © Verkehrs- u. Verschönerungsverein Rothenberg

Am Südende des Odenwaldkreises stößt man in Oberzent im Stadtteil Rothenberg auf dieses Kleinod der Ingenieurskunst. Der betriebsfähig ausgestellte Wassermotor mit Pumpen ist Teil jener Schöpfanlage, welche von 1902 bis in die 1960er Jahre hinein die Gemeinde mit Wasser versorgt hat. Mit ihrer Hilfe gelang es, ohne den Einsatz fremder Energie, Wasser aus einer 40 Meter oberhalb der Pumpstation gelegenen Quelle zu fördern und dieses dann über einen Höhenunterschied von 280 Metern in einen Hochbehälter zu leiten. Somit konnte den in früherer Zeit immer wieder aufgetretenen Wassernotständen entgegengewirkt werden. Denn Rothenberg liegt auf einem trockenen Sandsteinrücken. Kernstück der Anlage sind zwei Wassermotoren, die ähnlich wie eine Dampfmaschine arbeiten. Dabei treibt jeder Motor eine Pumpe mit drei Zylindern an.       

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Verkehrs- und Verschönerungsverein RothenbergIm Gässel 164760 Oberzent-RothenbergTel. +49 6275 1027pumpe@vvrothenberg.dehttp://www.vvrothenberg.de
t
zum Routenplaner
q

Ansprechpartner

Thomas Wilcke
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Anfragen unter: Tel. +49 (0)6061 965970 / info@tourismus-odenwald.de

Karte