Musikalisch-literarischer Stadtrundgang durch Amorbach

Informationen zum Buchungszeitraum: ganzjährig
Ausflüge/Führungen
Yvonne Etzel -

01/01 Musikalisch-literarischer Stadtrundgang von Yvonne Etzel

Die enge Verbundenheit der Stadt Amorbach als Zentrum geistigen und kulturellen Lebens mit Schriftstellern, Philosophen und Musikern erleben Sie bei diesem besonderen Stadtrundgang.

Lernen Sie bei einem Rundgang durch die historische Altstadt ihre Berührungspunkte mit Literatur und Musik kennen. Der Stadtführer Heiner Schnorr erzählt Ihnen von den Jahren des Theaters am Fürstlich-Leiningenschen Hof im frühen 19. Jahrhundert. Sie begegnen Reinhold Grzega, dem Autor einer modernen Version des Nibelungenliedes mit dem Titel „Wie Hagen Siegfried feig erstach im Odenwald bei Amorbach“.Der berühmte Frankfurter Philosoph Theodor W. Adorno ver-brachte die Ferien seiner Jugendjahre im fränkischen Kleinod Amorbach. Erfahren Sie Interessantes vom Mitbegründer der Frankfurter Schule und weiteren Literaten. Musikalische Dar-bietungen, z.B. ein Flötenstück des schwedischen Hofkapell-meisters Joseph Martin Kraus, der die ersten Jahres seines Lebens in Amorbach verbrachte, bereichern den Stadtrundgang

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Informationszentrum Bayerischer OdenwaldSchlossplatz 163916 AmorbachTel. +49 9373 200574amorbach@tourismus-odenwald.dehttp://www.bayerischer-odenwald.de
t
zum Routenplaner
q

Ansprechpartner

Informationszentrum Bayerischer OdenwaldSchlossplatz 163916 AmorbachTel. +49 9373 200574http://www.bayerischer-odenwald.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Anfragen unter: Tel. +49 (0)6061 965970 / info@tourismus-odenwald.de

Service

Preise

Gruppenpreis: 5,50 Euro pro Person, ab 20 Personen, Mindestpreis: 112 Euro pro Führung

Zahlungsarten

Bar
EC-Karte

Geeignet für

Gruppen

Mindestteilnehmerzahl

2

Max. Teilnehmerzahl

25

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze: 200
Busparkplätze: 10

Wir sprechen

 deutsch deutsch
Karte