Mühlenrundgang in Amorbach

Informationen zum Buchungszeitraum: ganzjährig
Ausflüge/Führungen
Yvonne Etzel -

01/04 Mühlen in Amorbach von Yvonne Etzel

Yvonne Etzel -

02/04 Mühlen in Amorbach von Yvonne Etzel

Yvonne Etzel -

03/04 Mühlen in Amorbach von Yvonne Etzel

Yvonne Etzel -

04/04 Mühlen in Amorbach von Yvonne Etzel

Unsere Gästeführerin entführt Sie auf diesem ca. 3 km langen Rundgang in die Zeit, als sich in Amorbach und dem nahen Umland noch insgesamt neun Mühlräder drehten.

Durch den Fürstlich Leiningenschen Seegarten, den früheren Kloster-garten, gelangen Sie zur ehemaligen Ölmühle, die wie alle weiteren Mühlen am Mühlbach liegt. An der Ballmannsmüh-le (ehem. Obermühle) sehen Sie das vorbildlich restaurierte Mühlrad laufen. Nach einer kleinen Getränkepause erfahren Sie an der Kneiselmühle (ehem. Mittelmühle) viel Wissens-wertes über die historische Müllerei. An der Giegerichmühle (ehem. Untermühle) ist noch ein weiteres Mühlrad ständig in Bewegung. Zum Abschluss erfahren Sie noch, wie die Gerber damals am Mud-Ufer wirkten.

Im Preis ist pro Person enthalten:

  • Gästeführung
  • Ein Getränk

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Informationszentrum Bayerischer OdenwaldSchlossplatz 163916 AmorbachTel. +49 9373 200574Fax +49 9373 200585amorbach@tourismus-odenwald.dehttp://www.bayerischer-odenwald.de
t
zum Routenplaner
q

Ansprechpartner

Informationszentrum Bayerischer OdenwaldSchlossplatz 163916 AmorbachTel. +49 9373 200574Fax +49 9373 200585http://www.bayerischer-odenwald.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Anfragen unter: Tel. +49 (0)6061 965970 / info@tourismus-odenwald.de

Service

Preise

Gruppenpreis: 5 Euro pro Person ab 20 Personen, 6 Euro bis 19 Personen Mindestpreis: 102 Euro pro Führung Dauer: ca. 2,5 Stunden

Zahlungsarten

Bar

Geeignet für

Gruppen

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze
Busparkplätze

Wir sprechen

 deutsch deutsch
Karte