Historische Altstadt Eberbach

Historischer Stadtkern
 - Kornelia Horn

01/05 - Eberbach © Kornelia Horn

 - Odenwald Tourismus GmbH

02/05 - Innenstadt © Odenwald Tourismus GmbH

 - Odenwald Tourismus GmbH

03/05 - Rathaus © Odenwald Tourismus GmbH

 - Odenwald Tourismus GmbH

04/05 - Brunnen © Odenwald Tourismus GmbH

 - Odenwald Tourismus GmbH

05/05 - Eber © Odenwald Tourismus GmbH

Die historische Altstadt weist vier gut erhaltene Türme der mittelalterlichen Stadtbefestigung auf: Der Pulverturm wurde im 15. Jahrhundert als Eckturm auf die mittelalterliche Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert aufgesetzt. Die Turmuhr des Turms wurde 1766 vom Eberbacher Uhrmacher Jakob Braun gebaut. Der Turm „ Blauer Hut“ aus dem 14. Jahrhundert mit seinem markanten, blau schimmernden Schieferdach markiert das südwestliche Ende der Altstadt. Das Erdgeschoss des aus dem 14. Jahrhundert stammenden Haspelturms am Lindenplatz war zeitweilig das Stadtverlies und konnte nur vom Obergeschoss aus mittels Seilwinde erreicht werden. Heute ist ein Zinnfiguren-Museum in dem Turm. Der Rosenturm ist der einzige runde Turm der Stadt und der älteste. Das Gebäude mit seinen 2 Meter dicken Mauern stammt vermutlich aus dem 13. Jahrhundert vom Beginn der Stadtbefestigung.

Die Stadt ist reich an historischen Fachwerkhäusern . Die schmuckvollsten stehen nahe dem Eberbacher Hof einem früheren kaiserlichen Stadtschloss):

 

Das Bettendorfsche Haus mit Bettendorfschem Tor und das gegenüber liegende Weckersche Haus . Das Alte Badhaus geht auf eine mittelalterliche Badstube mit Kreuzgewölbe zurück, das benachbarte Spohrsche Haus beim Haspelturm weist einen schmucken Erker auf.

 

 

Im gesamten Ort befinden sich zudem zahlreiche historische und moderne Brunnen.

 

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Leopoldsplatz 169412 EberbachTel. +49 6271 87242tourismus@eberbach.dehttp://www.eberbach.de
t
zum Routenplaner
q
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Karte