Gastgeber suchen

Oberzentmuseum Beerfelden

Museum
 - Stadt Beerfelden

01/14 - Stadt Beerfelden - Oberzentmuseum

 - Stadt Beerfelden

02/14 - Stadt Beerfelden - Laden im Oberzentmuseum

 - Stadt Beerfelden

03/14 - Stadt Beerfelden - Küche zu Omas Zeiten im Oberzentmuseum

 - Odenwald Tourismus GmbH

04/14 - Odenwald Tourismus GmbH - Küche im Oberzent-Museum

 - Odenwald Tourismus GmbH

05/14 - Odenwald Tourismus GmbH - Vorratskammer im Oberzent-Museum

 - Stadt Beerfelden

06/14 - Stadt Beerfelden - Schusterwerkstatt im Oberzentmuseum

 - Odenwald Tourismus GmbH

07/14 - Odenwald Tourismus GmbH - Gute Stube im Oberzent-Museum

 - Odenwald Tourismus GmbH

08/14 - Odenwald Tourismus GmbH - Apfelschäler - Oberzent-Museum

 - Odenwald Tourismus GmbH

09/14 - Odenwald Tourismus GmbH - Kartoffelschäler - Oberzent-Museum

 - Odenwald Tourismus GmbH

10/14 - Odenwald Tourismus GmbH - Nähstube im Oberzent-Museum

 - Odenwald Tourismus GmbH

11/14 - Odenwald Tourismus GmbH - Vorratskeller im Oberzent-Museum

 - Odenwald Tourismus GmbH

12/14 - Odenwald Tourismus GmbH - Schusterstube im Oberzent-Museum

 - Odenwald Tourismus GmbH

13/14 - Odenwald Tourismus GmbH - Schusterglas - Oberzent-Museum

 - Odenwald Tourismus GmbH

14/14 - Odenwald Tourismus GmbH - Ladenutensilien - Oberzent-Museum

Wie haben die Menschen früher im Odenwald gelebt? Das Oberzent-Museum gibt eine umfassende Antwort darauf und birgt für ältere Besucher Kindheitserinnerungen.

Das Museum der Oberzent zeigt Leben und Arbeit der einfachen Leute zwischen 1900 und 1950 sowie Interessantes zur Stadt- und Regionalgeschichte.

Der Name „Oberzent“ bezeichnet den ehemaligen mittelalterlichen Gerichtsbezirk im südlichen Odenwaldkreis. Die historische Zugverbindung „Schellekattel“, ein Kaufmannsladen zur Jahrhundertwende und die Küche „einfacher Leute“ werden vorgestellt.

Schuster- und Sattlerwerkstatt geben Einblicke in alte Handwerkskunst. Die ausgestellten Trachten zeigen die historischen Kleidungsformen in der Region. Auch die damalige Textilherstellung wird anschaulich präsentiert. In den Kellerräumen kann sich der Besucher über die Verarbeitung, Konservierung und Lagerung von Lebensmitteln vergangener Zeiten informieren.

weiterlesen weniger

Kontakt

Adresse

Brunnengasse 22 64743 Beerfelden Tel. +49 6068-7590520 info@beerfelder-land.eu http://www.beerfelden.de
t
zum Routenplaner
q

Ansprechpartner

Tourist-Information Beerfelder Land Regina Georg Brunnengasse 22 64743 Beerfelden Tel. +49 6068 7590520 http://www.beerfelden.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Öffnungszeiten

Mai - Okt.:
Do. 14 - 16 Uhr
So. 14 - 16.30 Uhr.

Preise

Eintritt frei
Karte