Fossilien- und Heimatmuseum Messel

Museum / Geotop
 - Lebensform GmbH

01/08 - Fossil eines Urpferdchens © Lebensform GmbH

 - Lebensform GmbH

02/08 - Fossiles Blatt © Lebensform GmbH

 - Lebensform GmbH

03/08 - Fossil einer Schlange © Lebensform GmbH

 - Lebensform GmbH

04/08 - Urzeitliches Krokodil © Lebensform GmbH

 - Lebensform GmbH

05/08 - Fossiles Blatt © Lebensform GmbH

 - Lebensform GmbH

06/08 - Ralle © Lebensform GmbH

 - Lebensform GmbH

07/08 - Fossile Schlange © Lebensform GmbH

 - Lebensform GmbH

08/08 - Urzeitlicher Frosch © Lebensform GmbH

Das Museum überrascht mit seiner großen Vielfalt an Fossilien aus dem Welterbe Grube Messel. Ungewöhnlich gut erhaltene Pflanzenteile und Fossilien fast aller Tierarten sind zu sehen.

Das ehemalige Fachwerk-Rathaus im Zentrum der Gemeinde Messel beherbergt heute das Fossilien- und Heimatmuseum von Messel. Viele gut erhaltene Fossilien aus der Grube Messel sind hier zum Greifen nahe. Bestaunen Sie die faszinierenden Fossilien eines schuppigen Ur-Krokodils und bunt schillernder Käfer, zarter Pflanzenteile, von Schlangen, Eidechsen und Vögeln. Auch die bekannten Messel-Urpferdchen können Sie erleben. Auch das Original eines Fohlens des kleinen Messel-Urpferdchens ist zu sehen. Ein weiterer Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf der interessanten Industriegeschichte des Mineralölwerkes Messel zur Verarbeitung des Ölschiefers. In einem gesonderten Raum können Sie anhand von wertvollen Originalstücken eine Reise durch die gesamte Erdgeschichte unternehmen.

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Langgasse 264409 MesselTel. +49 6159 5119info@messelmuseum.dehttp://www.messelmuseum.de
t
zum Routenplaner
q
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Öffnungszeiten

Apr. bis Okt.: täglich 11 - 17 Uhr
Nov. bis März: Sa., So.11 - 17 Uhr

Preise

Eintritt frei

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze
Busparkplätze
Karte