Territorialmuseum Babenhausen

Museum
 -

01/03

 - Stadt Babenhausen

02/03 Einblick in das Museum © Stadt Babenhausen

 - Stadt Babenhausen

03/03 Interessanter Einblick in das Museum © Stadt Babenhausen

Das Regionalmuseum Babenhausen erzählt die Geschichte der Stadt am Tor zum Odenwald. Besonderen Raum nimmt die einstige Herstellung von Spielzeugpuppen ein.

Das Museum befindet sich in dem ehemaligen, jetzt renovierten Herrenhof der adeligen Familie Gayling von Altheim.

Hier erhalten Sie spannende Einblicke in die Vor- und Frühgeschichte, und in das Stadtleben von Mittelalter und Neuzeit. Gezeigt werden Ausstellungsstücke über Räuberbanden im 19. Jahrhundert, Babenhausen als Garnisonsstadt, das Schloss Babenhausen und die Grafschaft Hanau-Lichtenberg. Wussten Sie, dass Babenhausen mit der Puppenfabrik Cellba („Celluloidwarenfabrik Babenhausen“) der Ausgangspunkt der „Kunststoffstraße“ ist? Von 1924 bis 1966 wurden hier Puppen in allen Größen und Farben hergestellt.

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Amtsgasse 3264832 BabenhausenTel. +49 6073 7255275info@babenhausen.dehttp://www.babenhausen.de
t
zum Routenplaner
q

Ansprechpartner

Frau Sylvia KloetzelTel. +49 6073 602-88Fax +49 6073 602-22
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Preise

Erwachsene: 2,50 €

Ermäßigung

Kinder bis 5 Jahre: frei

Von 6-18 Jahren: 1,00 €

Familien: 5,00 €

Schwerbehinderte: 1,00 €

Besitzer der Ehrenamts-Card: 1,00 €

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze

Wir sprechen

 deutsch deutsch
Karte