Gastgeber suchen

Eberstadter Tropfsteinhöhle

Höhle / Geotop
 - Odenwald Tourismus GmbH

01/12 - Odenwald Tourismus GmbH - Tropfsteinhoehle

 - Odenwald Tourismus GmbH

02/12 - Odenwald Tourismus GmbH - Tropfsteinhoehle

 - Odenwald Tourismus GmbH

03/12 - Odenwald Tourismus GmbH - Besucherzentrum der Eberstadter Tropsteinhöhle

 - Odenwald Tourismus GmbH

04/12 - Odenwald Tourismus GmbH - Tropfsteinhoehle

 - Odenwald Tourismus GmbH

05/12 - Odenwald Tourismus GmbH - Hoehlensee

 - Odenwald Tourismus GmbH

06/12 - Odenwald Tourismus GmbH - Tropfsteinhoehle

 - Odenwald Tourismus GmbH

07/12 - Odenwald Tourismus GmbH - Odenwaelder Gesteine

 - Odenwald Tourismus GmbH

08/12 - Odenwald Tourismus GmbH - Tropfsteinhoehle

 - Odenwald Tourismus GmbH

09/12 - Odenwald Tourismus GmbH - Tropfsteinhoehle

 - Odenwald Tourismus GmbH

10/12 - Odenwald Tourismus GmbH - Kalksteinbruch an der Tropfsteinhöhle

 - Odenwald Tourismus GmbH

11/12 - Odenwald Tourismus GmbH - Einblick in das Besucherzentrum

 - Odenwald Tourismus GmbH

12/12 - Odenwald Tourismus GmbH - Einblick in das Besucherzentrum

Die Eberstadter Tropfsteinhöhle ist zu jeder Jahreszeit ein lohnens- und sehenswertes Ausflugsziel für die ganze Familie.

Die beeindruckende Tropfsteinhöhle befindet sich im südöstlichen Odenwald, am Übergang zum Bauland. Ihr Alter wird auf ein bis zwei Millionen Jahre geschätzt. Der begehbare Teil schlängelt sich 600 Meter lang durch aparte Muschelkalkformationen. Reicher Tropfsteinschmuck, schlanke und kegelige Stalagmiten und Stalaktiten, Sinterfahnen, Sinterterrassen und Kristalle zieren die Höhlenwände und  Höhlendecken. Viele Tropfsteingebilde haben einen eigenen Namen. Da geht die „Weiße Frau von Eberstadt“ um und der „Elefantenrüssel“ sucht nach Wasser. Die „Hochzeitstorte“ ist eines der schönsten Tropfsteingebilde Europas. Ein modernes Besucherzentrum präsentiert die faszinierende Zeit des Muschelkalkmeeres, multimedial aufbereitet und leicht verständlich.
In unmittelbarer Nähe der Höhle befinden sich der geologische Lehrpfad und ein Naturlehrpfad. Im Besucherzentrum Höhlenwelten gibt es zusätzliche Informationen rund um die Eberstadter Höhlen. Ein Film zeigt beeindruckende Details zu den nicht begehbaren Abschnitten des Höhlensystems.

Die Seeterrasse, das beliebte Ausflugsrestaurant direkt am Höhlensee lädt zum Verweilen und Stärken ein.

 

 

weiterlesen weniger

Kontakt

Adresse

Höhlenweg 8 74722 Buchen Tel. +49 6281 2780 Tel. +49 6281 310 http://www.tropfsteinhoehle.eu
t
zum Routenplaner

Ansprechpartner

Tourist-Information Hochstadtstraße 2 74722 Buchen Tel. +49 6281 2780 Fax +49 6281 2732 info@verkehrsamt-buchen.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Öffnungszeiten

März - Ende Oktober: täglich von 10.00 - 16.00 Uhr
In den Monaten März, April, September und Oktober ist Montag Ruhetag

November - Ende Februar: an Samstagen, Sonntagen und den meisten Feiertagen in der Zeit von 13.00 - 16.00 Uhr

Preise

Erwachsene: 4,00 €

Ermäßigung

Gruppen (ab 20 Personen): 3,50€
Schwerbehinderte (mit Ausweis): 3,00 €
Kinder (3 - 15 Jahre): 3,00 €
Familienkarte (2 Erw. mit bis zu 3 eigene Kinder): 12,50 €

Anfahrt

Die Eberstadter Tropfsteinhöhle und das Odenwaldstädtchen Buchen liegen zentral zwischen den Ballungszentren Frankfurt, Würzburg, Heilbronn und Heidelberg/Mannheim. Beide eignen sich ideal als Ausflugsziele für einen Tagesausflug.

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze
Busparkplätze
Barrierefreie Parkplätze

Weitere Infos

Sonderführungen (außerhalb der Öffnungszeiten) kosten 25,00 €
Karte