Gastgeber suchen

Mathildenhöhe Darmstadt

Burg / Museum
 - Odenwald Tourismus GmbH

01/05 - Odenwald Tourismus GmbH - Ensemble Mathildenhoehe

 - Odenwald Tourismus GmbH

02/05 - Odenwald Tourismus GmbH - Russische Kapelle

 - Odenwald Tourismus GmbH

03/05 - Odenwald Tourismus GmbH - Jugendstil-Relief

 - Odenwald Tourismus GmbH

04/05 - Odenwald Tourismus GmbH - Russische Kapelle

 - Odenwald Tourismus GmbH

05/05 - Odenwald Tourismus GmbH - Kunsthalle

Die Mathildenhöhe in Darmstadt zählt zu den bedeutendsten Baudenkmälern der Jugendstilzeit. Das markanteste Gebäude ist der weithin sichtbare Glockenturm.

Die Mathildenhöhe ist das Zentrum des Darmstädter Jugendstils. Sie ist ein Gesamtkunstwerk aus Hochzeitsturm, Ausstellungsgebäude, Museum Künstlerkolonie, Künstlerhäusern und Platanenhain. Das Ensemble fehlt in keiner architekturhistorischen Abhandlung. 

Von 1899 bis zum Beginn des Ersten Weltkrieges wirkten in Darmstadt namhafte Künstler –  unter ihnen  Joseph Maria Olbrich und Peter Behrens – und setzten wesentliche Impulse zur Entwicklung der Moderne. In vier Ausstellungen (1901, 1904, 1908 und 1914) zeigten die Künstler ihre Vorstellungen vom modernen Leben.

Die städtischen Ausstellungshallen stehen auf dem Hochwasserreservoir, das 1877-1880 nach Plänen des Ingenieurs Otto Lueger auf die höchste Stelle der Mathildenhöhe – damals ein öffentlich zugänglicher Park außerhalb der Stadt – gebaut wurde und seinerzeit das städtische Wasserleitungsnetz versorgte.

Die gewölbten Kammern des Reservoirs sind noch immer mit Wasser gefüllt und können im Rahmen von Führungen besichtigt werden.
 

weiterlesen weniger

Kontakt

Adresse

Olbrichweg 64287 Darmstadt Tel. 06151 - 132778 http://www.mathildenhoehe.info
t
zum Routenplaner
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Öffnungszeiten

Freigelände jederzeit zugänglich

Museum Künstlerkolonie Dienstag bis Sonntag 11 bis 18 Uhr,

Hochzeitsturm März bis Oktober Montag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr und von November bis Februar Freitag bis Sonntag 11 bis 17 Uhr.

Anfahrt

Kostenlose Parkmöglichkeiten am Ostbahnhof (Erbacherstraße 89), im Olbrichweg

Busse: an der Rosenhöhe, Wolfskehlstraße

ÖPNV: Haltestelle „Mathildenhöhe“ (Buslinie F)

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze
Busparkplätze

Weitere Infos

Auch spezielle Themenführungen (beispielsweise kostümiert), in Fremdsprachen, für Kinder. Infos über Darmstadt Marketing (06151) 134 513, www.darmstadt-tourismus.de beziehungsweise für das Museum Künstlerkolonie (06151) 132 778, www.mathildenhoehe.eu
Karte