Karolingische Friedhofskapelle

Kapelle / Kirche
 - Odenwald Tourismus GmbH

01/06 Chorraum © Odenwald Tourismus GmbH

 - Odenwald Tourismus GmbH

02/06 Friedhofskapelle © Odenwald Tourismus GmbH

 - Odenwald Tourismus GmbH

03/06 Grabsteine an der Friedhofskapelle © Odenwald Tourismus GmbH

 - Odenwald Tourismus GmbH

04/06 Grabstätte Carl Weyprecht © Odenwald Tourismus GmbH

 - Odenwald Tourismus GmbH

05/06 Monolithysches Fenster © Odenwald Tourismus GmbH

 - Odenwald Tourismus GmbH

06/06 Kraftort © Odenwald Tourismus GmbH

Die Kapelle auf dem Friedhof in Bad König ist einer der ältesten Kirchenbauten im Odenwald. Sie ist ein kostbares Kleinod karolingischen Ursprungs.

Die Kapelle besteht aus einer spätgotischen Vorhalle aus dem Jahre 1514, einem rechteckigem Langhaus und einem ebenfalls rechteckigen, eingezogenem Chor, der die Spuren einer nachträglichen Verlängerung aufweist.

Ein monolithisches Fenster in der Südwand und ein vermauertes Portal mit Dreieckssturz ließen einige Forscher schließen, dass der Kernbau karolingischen Ursprungs ist, das heißt aus dem 1. Viertel des 9. Jahrhunderts stammt. Die Friedhofskapelle wäre damit nach der Einhardsbasilika in Michelstadt-Steinbach der älteste Kirchenbau im Odenwald.

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Friedhofsweg64732 Bad KönigTel. +49 6063 578522touristinfo@badkoenig.dehttp://www.badkoenig.de
t
zum Routenplaner
q
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Anfahrt

Ungefähr 1 km östlich von Bad König steht die Friedhofskapelle auf einer leichten Bodenerhebung im Kimbacher Tal.

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze
Karte