Gastgeber suchen

Odenwald-Limes: Kleinkastell Windlücke

Archäologische Stätte
 - Odenwald Tourismus GmbH

01/02 - Odenwald Tourismus GmbH - Palisaden am Limes

 - Odenwald Tourismus GmbH

02/02 - Odenwald Tourismus GmbH - Kleinkastell Windlücke

Bei Lützelbach finden sich besonders viele Zeugnisse des Odenwald-Limes. Sie können auf einem archäologischen Rundweg erwandert werden.

Das Kleinkastell Windlücke liegt wie alle Kleinkastelle an passähnlichen Übergängen entlang des Limes in unregelmäßigen Abständen. Die Ausgrabungen des Kleinkastells Windlücke durch die Reichslimeskommission im Jahr 1895 ergaben, dass es sich hierbei um ein annähernd quadratisches, dreitoriges Steinkastell von etwa 180 m² Grundfläche handelt, dessen Haupttor nach Osten zu den knapp 30 m entfernten Limespalisaden ausgerichtet war. Ein Befestigungsgraben war nicht vorhanden. Das Kleinkastell dürfte einer Besatzung von maximal 40 Mann Platz geboten haben.

weiterlesen weniger

Kontakt

Adresse

Erbacher Strasse 64750 Lützelbach-Breitenbrunn Tel. +49 6165 3070 gemeinde@luetzelbach.de http://www.luetzelbach.de/limes.html
t
zum Routenplaner
q
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Öffnungszeiten

Frei zugänglich.

Anfahrt

Auf der Landstrasse L3349 von Michelstadt-Vielbrunn nach Lützelbach. Am Abzweig Lützelbach-Wiebelsbach und Lützelbach-Breitenbrunn rechts in Richtung Breitenbrunn (Erbacher Straße) abbiegen und gleich danach links in Richtung Sportplatz fahren. Vom Parkplatz aus sind es wenige Meter bis zum Kastell.

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze
Karte