Panoramaweg Erbach-Michelstadt

Wandern
Odenwald Tourismus GmbH -

01/03 Schloss Fürstenau von Odenwald Tourismus GmbH

Odenwald Tourismus GmbH -

02/03 Damhirsch im Tierpark Brudergrund von Odenwald Tourismus GmbH

Odenwald Tourismus GmbH -

03/03 Einhardbasilika Michelstadt von Odenwald Tourismus GmbH

Abwechslungsreiche Rundwanderung über 16 km mit herrlichen Panoramablicken über Erbach und Michelstadt. Ausgiebige Eindrücke der historischen Fachwerkstädtchen. Wenige Steigungen.


Auf dem Panoramaweg Erbach-Michelstadt wandern Sie auf höher gelegenen Waldrandwegen mit Panoramablicken über die in der Talmulde gelegenen Städte. Kurzzeitig führt der Weg auch durch schattige Waldstücke. Beide Städtchen zeigen sich Ihnen von ihrer romantischen Seite: sowohl die Michelstädter als auch die Erbacher Altstadt werden durchquert. Charmante Fachwerkhäuser säumen Ihren Weg. Das berühmte gotische Rathaus Michelstadts liegt ebenso auf Ihrer Strecke wie das neo-barocke Schloss der ehemaligen Residenzstadt Erbach.



In der Natur laben Sie sich am Silberbrünnchen, besuchen die Stockheimer Eiche und die Georgsbuche und ruhen sich im Hermannstempel oder im Tempel auf der Sophienhöhe aus, während Sie den schönen Rundblick genießen.  



Wegbeschreibung:

Unsere Wanderung beginnt auf dem Großparkplatz am Bienenmarktgelände. Am Toilettenhäuschen/Fußgängerüberweg (Parkplatzeinfahrt) am Wiesenweg befinden sich die ersten Markierungen. Wir folgen der Markierung EM1 am Wiesenweg und überqueren die B45. Der Hammerweg führt uns über die Mümling. Ab dem TÜV-Gelände sind ca. 100 Höhenmeter zu überwinden. Auf der Höhe angekommen, weisen uns bei schönem Wetter die Sportflugzeuge die Richtung. Vom Flugplatz Waldhorn führt der Weg in den Wald, wo wir uns am Silberbrünnchen laben. Wieder aus dem Wald hinaus, genießen wir von der Sophienhöhe aus herrliche Panoramablicke über Erbach.



Von der Sophienhöhe geht es weiter Richtung Wildpark Brudergrund oberhalb der Stadt. Bevor der Weg abfällt, halten wir uns links und gehen talwärts geradewegs auf die historische Innenstadt zu. Hinter dem Städtel folgen wir dem 3-Länder-Radweg längs der Mümling bis zum Alexanderbad, wo wir rechts abbiegen und uns der Erdbachversickerung hinter dem Deutschen Elfenbeinmuseum entgegen bewegen. Ein Stück des Erdbachs entlang geht es weiter durch Dorf Erbach. Oberhalb von Dorf Erbach überqueren wir die B47 und bleiben auf dem Weg am Waldesrand. Links von uns schweifen unsere Blicke immer wieder über Michelstadt.



Ab der Stockheimer Eiche führt unsere Wanderung noch ein kurzes Stück durch den Wald, bis wir schließlich ab dem Friedhof geradewegs wieder in Michelstadts Altstadt hinunter wandern. Nach Besichtigung des Kellereihofs und des gotischen Rathauses biegen wir rechts in die Große Gasse ein, biegen noch einmal links ab und erreichen durch die „Bienenmarkts-Passage“ wieder unser Auto.



Markierungszeichen: EM1

weiterlesenweniger

Anfahrt

B 45 (Michelstädter Straße) bis Michelstadt, Kreuzung B45/Hammerweg (am Autohaus Thierolf). Hier einbiegen in den Hammerweg, dann die 2. Straße links (Wiesenweg). Der Großparkplatz befindet sich auf der linken Seite. Parken: Großparkplatz an der Erwin-Hasenzahl-Halle (auch Bienenmarktplatz genannt), Wiesenweg, 64720 Michelstadt

Anfahrt (ÖPNV)

Mit der Odenwaldbahn von Frankfurt/Hanau/Darmstadt bzw. Eberbach bis Michelstadt.Mehrere Buslinien fahren nach Michelstadt. Auskunft: Auskünfte erteilt die Mobilitätszentrale im Bahnhof Michelstadt (MOBIZ): Tel. 06061/97 99 88 oder der Rhein-Main-Verkehrsverbund : Tel. 01801 / 768 4636 (Festnetz 3,9 ct./min; Mobilfunk max. 42 ct./min.)
Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Großparkplatz an der Erwin-Hasenzahl-Halle, Wiesenweg, 64720 Michelstadt Schwierigkeit: mittel Dauer: 4.9 h Länge: 16.5 km Höhenmeterdifferenz: 350 m Maximale Höhe: 328 m Minimale Höhe: 199 m

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte

Teile auf...