Mobile-Tag-Tour Grube Messel - Informative Wanderung mit dem Smartphone

Wandern
 -

01/13

 -

02/13

 -

04/13

 -

05/13

 -

06/13

 -

11/13

 -

12/13

 -

13/13

 -

03/13

 -

07/13

 -

08/13

 -

09/13

 -

10/13

Mit dem Smartphone können Sie auf dieser Tour rund um das UNESCO-Weltnaturerbe Grube Messel interessante Informationen abrufen. Die Wanderung führt auch durch Messel selbst.


Sehenswertes unterwegs:

Tafeln mit QR-Codes: Interesante Informationen Rund um die Grube Messel direkt aufs Smartphone

UNESCO-Welterbe Grube Messel, Besucherzentrum Grube Messel und Heimat- und Fossilienmuseum Messel



Wegbeschreibung:

An der Zufahrt zur Grube Messel finden Sie die erste der insgesamt zehn Mobile-Tag-Tafeln, die Sie während dieser Wanderung begleiten. Was Sie dafür benötigen ist ein Mobiltelefon mit Kamera, Display und Internetverbindung. Es sollte eine Software zum Lesen der Codes installiert sein.



Die Wanderung führt Sie zunächst östlich um die Grube Messel herum nach Messel selbst. Sie durchqueren dabei stille Wälder und weite Felder mit schöner Aussicht. In der kleinen Gemeinde Messel lohnt ein Besuch des Fossilien- und Heimatmuseums bevor Sie sich wieder gen Süden zur Welterbestätte zurück begeben. Hier sollten Sie unbedingt noch eine Führung in die beeindruckende Grube und einen Besuch des modernen Besucherzentrums einplanen.



 



Die Themen der Mobile-Tag-Tour sind:




  1. Erlebnisroute Zeit, Zeitzeugen und Landschaft


  2. Lang verborgener Schatz unter unseren Füßen


  3. Grube Messel im Zeitalter der Industriegeschichte


  4. Heiß wie Feuer – glühende Schlackeberge um Messel


  5. Industrie an der Grube nach dem 2. Weltkrieg


  6. 70er und 80er Jahre: Geplante Mülldeponie


  7. Fossilien-Goldrausch (Museum Messel)


  8. So war das! Protest gegen die Deponie


  9. Feuerrote Schlacke als Spezialbaustoff


  10. Tagebaugelände wird Erbe der Menschheit



Start:

weiterlesenweniger

Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Besucherzentrum Grube Messel, Roßdörfer Str. 108, 64409 Messel Schwierigkeit: sehr leicht Dauer: 2.5 h Länge: 10.1 km Höhenmeterdifferenz: 60 m Maximale Höhe: 184 m Minimale Höhe: 157 m

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit
Familienfreundlich

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte