Rennrad-Tour - Zum Weschnitztal und in den Überwald

Radfahren
 -

01/10

 -

02/10

 -

03/10

 -

04/10

 -

05/10

 -

06/10

 -

07/10

 -

08/10

 -

09/10

 -

10/10

Abwechslungsreiche Rennrad-Tour in den Vorderen Odenwald. Von Bensheim an der Bergstraße geht es über das weite Weschnitztal in den idyllischen Überwald.


Verlauf:



Bensheim - Auerbach - Hochstädten - Balkhausen - Staffel - Beedenkirchen - Brandau - Gadernheim - Kolmbach - Glattbach - Winkel - Schlierbach - Eulsbach - Fürth - Krumbach - Weschnitz - Hammelbach - Ober-Scharbach - Hartenrod - Wald-Michelbach - Zotzenbach - Rimbach - Fahrenbach - Linnenbach - Erlenbach - Seidenbach - Seidenbuch - Schannenbach - Hambach - Heppenheim - Bensheim



Wegbeschreibung:

In Bensheim fährt man vom Bahnhof aus auf der B3 nach Heppenheim und biegt nach dem Ortseingang links ab nach Ober-Hambach. Auf einer wenig befahrenen Straße folgt eine fast 10 km lange und immer steiler verlaufende Auffahrt bis unterhalb des Krehbergs (576 m).



Hinter Schannenbach hält man sich rechts und biegt in einer Linkskurve rechts ab, um auf einer kleinen Straße nach Seidenbach zu gelangen. Links ab geht es über Erlenbach weiter hinab ins Weschnitztal. Man stößt auf die B38, der man nach links folgt und in Fürth rechts abbiegt nach Fahrenbach. Ohne größere Anstrengung rollt man durch Rimbach und biegt an einem Kreisel links ab, um an Zotzenbach vorbei die sanft ansteigende Straße hinauf zur Kreidacher Höhe in den Überwald zu nehmen.



Auf 424 m Höhe angekommen, sollte man eine Rast an der Sommerrodelbahn einplanen, um die Kraftspeicher aufzufüllen. Es folgt eine kurze Abfahrt nach Wald Michelbach. Noch im Ort zweigt links eine Straße nach Hartenrod ab. Auf dieser ruhigen Straße genießt man die Natur des Überwaldes und gelangt nach Kocherbach. Dort fährt man links, hält sich an der nächsten Gabelung rechts und fährt hinab nach Scharbach, um dann links über Litzelbach nach Hammelbach zu gelangen. Es folgt eine längere Abfahrt über Weschnitz nach Fürth. In Fürth nimmt man die Straße nach Ellenbach und bewältigt auf dem Weg über Gadernheim, Brandau und Beedenkirchen zurück nach Bensheim noch zwei weitere Anstiege (hinter Glattbach und hinauf zur Kuralpe).



Rennrad-Vorschlag der Zukunftsoffensive Überwald

weiterlesenweniger

Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Bahnhof Bensheim, Amershamplatz 1, 64625 Bensheim Schwierigkeit: sehr schwer Dauer: 3.5 h Länge: 88.6 km Höhenmeterdifferenz: 1658 m Maximale Höhe: 543 m Minimale Höhe: 99 m Kondition: schwer

Parken am Einstieg

PKW-Parkplätze: 40

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte