Reinheimer Bucht-Radweg - Sanfte Hügel und herrschaftliche Bauten

Radfahren
 -

01/04

 -

02/04

 -

03/04

 -

04/04

Angenehme Rundtour durch Wiesen und Felder, über sanfte Hügel und durch kleinere Ortschaften zwischen Groß-Umstadt und Reinheim.


Über weite Felder und grüne Wiesen mit sanften Anstiegen und geschwinden Talfahrten lässt es sich bequem radeln. Für Abwechslung sorgen die kleinen Ortschaften auf der Strecke. Der fruchtbare Lößboden ließ etliche Aussiedler-Höfe entstehen. Bächlein wollen überquert werden. Für Naturfreunde ist das kleine Biotop am Reinheimer Teich einen Stopp wert; Kulturfreunde befriedigen an der ehemaligen Burg in Habitzheim und in der charmanten Groß-Umstädter Altstadt ihr Interesse.  



Wegbeschreibung:

Sie verlassen Groß-Umstadt über die Mühlstraße in südlicher Richtung. Hinter der Unterführung der B45 halten Sie sich rechts und radeln bergauf nach Lengfeld. Nach Durchfahren des Ortes nehmen Sie ab Friedhof den Radweg Richtung Habitzheim. Von Habitzheim geht es weiter zum Naturschutzgebiet Reinheimer Teich. 1 km trennt Sie noch von Reinheim. In Reinheim fahren Sie zunächst durch die Schillerstraße, dann links in die Bergstraße und überqueren schließlich die Darmstädter Straße, um gegenüber die Georgenstraße zu nehmen.



Die Straße „Am Mühlberg“ führt Sie aus Reinheim hinaus Richtung Spachbrücken. In Spachbrücken verlassen Sie die Mühlstraße bei erster Gelegenheit links, fahren in die August-Bebel-Straße und folgen dann der Friedrich-Ebert-Straße zur B38. Der Radweg verläuft parallel zur Bundesstraße bis Georgenhausen. Nach Überqueren des Hirschbachs kommt auch schon bald die Hirschbachstraße auf der linken Seite. Bleiben Sie auf dieser Route bis zur Kreuzung, biegen rechts in die Ringstraße ein und verlassen den Ort über die Messeler Straße. Nun geht es noch einmal ca. 350 m parallel zur B38, bis gegenüber ein Schotterweg abgeht.



Etwa 1 km weiter bessert sich der Zustand des Weges und Sie erreichen Groß-Zimmern nach weiteren 1300 Metern. Links von Ihnen liegt der Golf-Sportpark. Sie kommen im Ober-Ramstädter-Weg an. Nehmen Sie die 5. Straße links, folgen dieser bis zur Darmstädter Straße, fahren weiter durch die Beinestraße und verlassen Groß-Zimmern über die Gersprenz. In 700 Metern erreichen Sie schon Klein-Zimmern.



Nehmen Sie den Radweg neben der Marktstraße (K126) nach Norden. Am Birkenhof biegen Sie rechts ab und radeln über einen grünen Plan-Weg am Hänishof und Hermannshof vorbei auf Semd zu. Semd durchqueren Sie auf der Dieburger und der Friedens-Straße. Ein Feldweg bringt Sie wieder nach Groß-Umstadt zurück. Hinter der Unterführung der B45 biegen Sie links in die Habitzheimer Straße ein, überqueren die Bahngleise und sind gleich rechts wieder in der St.-Péray-Straße auf dem Parkplatz.



Wegkennzeichen: S 5

weiterlesenweniger

Tourinfos

Über diese Tour

Startort: St. Péray-Straße, 64823 Groß-Umstadt Schwierigkeit: sehr leicht Dauer: 2.3 h Länge: 33.8 km Höhenmeterdifferenz: 281 m Maximale Höhe: 220 m Minimale Höhe: 145 m Kondition: leicht

Parken am Einstieg

PKW-Parkplätze: 20

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit
Familienfreundlich

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte