Gastgeber suchen

Riedtour - von Heppenheim über Lorsch bis Zwingenberg

Radfahren
 -

01/01

Die Route führt vom Heppenheimer Marktplatz durch flaches Gelände und über Rad-/Wirtschaftswege sowie Wohnstraßen ins hessische Ried und weiter nach Zwingenberg.


Vom idyllischen Heppenheimer Marktplatz führt diese Tour am Naherholungsgebiet Bruchsee vorbei zum UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Lorsch. In unmittelbarer Nähe lädt das Museumszentrum mit einer klostergeschichtlichen Abteilung, einem Tabakmuseum sowie einer Abteilung für Volkskunde Interessierte zum Besuch ein. Weiter geht es zur Wattenheimer Brücke, einer ehemaligen Zollstation zwischen Hessen und Kurmainz. Vom nahegelegenen Infohügel kann man sich ein Bild der renaturierten Weschnitz machen. Mit Blick auf das Bergstraßen-Panorama fahren Sie weiter über Schwanheim, Fehlheim und Rodau. Nach ca. 2 Stunden Fahrtzeit endet die Tour in der Zwingenberger Altstadt.



Wegbeschreibung:

Vom Heppenheimer Marktplatz ausgehend folgen Sie der Straße Laudenbacher Tor nach Süden bis zur Abzweigung rechts in die Gabelsberger Straße. Fahren Sie vor bis zur Bundestraße 3 und biegen Sie nach links Richtung Süden ab. Weiter geht es über die Ampelanlage. Sie folgen der B3 auf dem parallel verlaufendem Radweg bis kurz vor die Firma Odenwaldquelle. Hier geht es rechts ab und durch eine enge Bahnunterführung zum Bruchsee. Folgen Sie dem Weg nach Westen, rechter Hand vorbei am Bruchsee und links vorbei am Vogelpark. Sie stoßen auf einen betonierten Wirtschaftsweg, dem Sie rechtsfolgend zur Ampelanlage weiterfahren. Sie gelangen nun auf die Tiergartenstraße. Folgen Sie dieser ca 200 Meter. Biegen Sie dann links auf einen betonierten Wirtschaftsweg ab. Sie überqueren die A5 über die Autobahnbrücke. Nach der Brücke biegen Sie in den ersten Wirtschaftsweg nach rechts ab und fahren weiter bis zum Abfallwirtschaftszentrum. Hier biegen Sie nach links ab und folgen dem Weg weiter geradeaus bis zur Brücke am Weschnitz-Stauwerk.



Nach dem Stauwerk geht’s den Damm hinunter und weiter entlang der Weschnitz. Nach Überquerung der Friedenstraße (L3111) fahren Sie einen schmalen Weg auf der Dammkrone entlang der Weschnitz weiter bis zum Kloster Altenmünster. Ca. 100 m nach dem Kloster Altenmünster geht es an der Brücke links weiter zum UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Lorsch und dem Marktplatz. Hier empfiehlt sich eine kurze Rast. Vom Lorscher Marktplatz aus folgen Sie der Bahnhofstraße rechts nach Norden, Richtung Bahnhof. Queren Sie die Bahngleise und die dazu parallel verlaufende Straße in die Friedhofstraße. Nach der Friedhofsmauer rechts zur Brücke hinauf abbiegen. Jetzt nochmals eine Umgehungsstraße queren und Sie fahren einen Wirtschaftsweg weiter geradeaus in den Wald hinein.



Nach der Wattenheimer Brücke links nach Schwanheim abbiegen. Nach 500 m halbrechts abbiegen. Kurz darauf fahren Sie wieder aus dem Wald heraus und sehen die Bergstraße vor sich. Beim nächsten Abzweig nach links Richtung Schwanheim abbiegen. In Schwanheim fahren Sie rechts um den Friedhof herum bis zur nächsten Einmündung bei der Schwanheimer Kirche. An der Schwanheimer Kirche fahren Sie rechts und dann die erste Straße an der Feuerwehr links (Am Falltor). Die Straße Am Faltor macht in ihrem Verlauf einen Linksbogen. Fahren Sie bis zur Kreuzung Mühlgrabenstraße (Tankstelle).



Hier folgt der Radweg der K67 weiter nach rechts in Richtung Fehlheim. In Fehlheim folgen Sie der Hauptstraße nach links und biegen dann gleich rechts in die Mittelstraße ab. Folgen Sie der Straße bis zum Ende und biegen Sie links ab in die Straße Am Niederwald.



Weiter geht es auf dem Radweg entlang der K67 bis nach Zwingenberg/Rodau und weiter bis zur Autobahnbrücke. Hinter der Autobahnbrücke nehmen Sie die erste Straße links, die Platanenallee und anschließend die zweite Straße rechts (Wiesenpromenade West). Folgen Sie der Straße bis zur Fussgängerunterführung an der Bahnlinie. Nach der Unterführung biegen Sie links ab und anschließend rechts in die Scheuergasse weiter nach rechts zum Zwingenberger Marktplatz. Über die B3 führt der Weg. Hier endet die Tour.



Empfehlung: Tourenrad oder Trekkingrad



Bitte beachten:

In den Fußgängerzonen besteht Fahrverbot, bitte steigen Sie ab und schieben Sie das Rad.

weiterlesen weniger

Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Marktplatz Heppenheim, Großer Markt, 64646 Heppenheim Schwierigkeit: sehr leicht Dauer: 1.7 h Länge: 22.6 km Höhenmeterdifferenz: 53 m Maximale Höhe: 121 m Minimale Höhe: 92 m

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte