Mountainbike-Rundstrecke Groß-Umstadt GU1

Biken
Odenwald Tourismus GmbH -

01/03 Marktplatz von Odenwald Tourismus GmbH

Odenwald Tourismus GmbH -

02/03 Schlosspassage von Odenwald Tourismus GmbH

Odenwald Tourismus GmbH -

03/03 Biergarten von Odenwald Tourismus GmbH

Abwechslungsreiche 36 km Mountainbike-Rundstrecke, meist über Naturwaldwege und in die Klein-Umstädter Weinberge. Die Strecke verlangt ein hohes Maß an Kondition und Technik.


Wegbeschreibung:

Die Strecke startet und endet ganz in der Nähe des Groß-Umstädter Marktplatzes an der Heinrich Klein Halle. Hier sind Parkplätze vorhanden. Die Strecke startet in Richtung Norden, vorbei am Rewe Markt. Gegenüber befährt man den Radweg nach Klein-Umstadt. Vor dem Klein-Umstädter „Anstieg“ überquert die Strecke die L3065 an der Ampel geradeaus in die Klein-Umstädter Weinberge.



Nach ca. 150 Metern kommt der erste Test. Wer diese Steigung im Sattel meistert, kann von einem guten Trainingszustand ausgehen. Oben angekommen folgt man den Schildern durch die Weinberge Richtung Ziegelwald. Den Ziegelwald verlässt man links auf einem schmalen Weg und fährt dann Richtung Raibacher Tal. Am Gelände des Reitvereins überquert man unter Berücksichtigung des Verkehrs die L3413 Richtung Zeltplatz.



Den Schildern folgend führt uns der Weg vorbei an der ehemaligen Mülldeponie in Richtung Rödelshäuschen. Nun wird es etwas flacher und man kann ein wenig verschnaufen. Es geht in Richtung Hexenhäuschen weiter, welches man aber nicht erreicht, da die Strecke vorher rechts in Richtung Kissinger Wünzerhütte abbiegt.



Der Weg dorthin führt bergab durch einen schönen Trailhohlweg. Unten angekommen biegt die Strecke zweimal links ab und schlängelt sich auf einem schönen Trail die nächsten Höhenmeter hoch. Nun führt der Weg meist über Naturwaldwege Richtung Heubach. In Heubach geht die Strecke vorbei an der Wiesentalhalle, am Waldrand Richtung Waldsee, der von der Heinrich-Rauch-Quelle gespeist wird. Von hier an steigt es stetig, bis das Schmankerl der Strecke vor einem liegt.



Der Trail führt wieder zurück nach Heubach. Jetzt überquert die Strecke die Hauptstraße und führt über den Steinerwald zurück nach Groß-Umstadt.

weiterlesenweniger

Anfahrt

Von Darmstadt kommend die B26 bis Dieburg. Ausfahrt B45 Richtung Erbach/Michelstadt/Höchst i.Odw./Groß-Umstadt nehmen. B45 folgen, Georg-August-Zinn-Straße bis zur Straße Am Darmstädter Schloß nehmen. Nach 4,1 km links abbiegen auf Otto-Hahn-Straße. Nach 120 m 1. Abzweigung rechts nehmen, um auf Georg-August-Zinn-Straße zu wechseln. Nach 1 km links abbiegen auf Realschulstraße. Nach 300 m erreichen Sie die Straße "Am Darmstädter Schloss".

 

Parken:

Parkplatz an der Heinrich-Klein-Halle, Am Darmstädter Schloß 6, 64823 Groß-Umstadt

Anfahrt (ÖPNV)

Die Odenwaldbahn (VIAS) fährt von Darmstadt Richtung Eberbach bzw. Erbach mit Umsteigemöglichkeit in Groß-Umstadt Wiebelsbach Bahnhof zum Bahnhof nach Groß-Umstadt. Auskunft erteilt die Mobilitätszentrale in Michelstadt Tel. 06061 979988 Email: mobiz@oreg.de Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8:00 Uhr - 18:00 Uhr; Sa 9:00 - 13:00 Uhr
Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Heinrich-Klein-Halle, Am Darmstädter Schloß 6, 64823 Groß-Umstadt Schwierigkeit: sehr schwer Dauer: 4.5 h Länge: 36 km Höhenmeterdifferenz: 820 m Maximale Höhe: 354 m Minimale Höhe: 148 m Kondition: schwer Fahrtechnik: mittel

Service

Rundweg

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte

Teile auf...