Mountainbike-Rundstrecke Breuberg Bb1

Biken
Odenwald Tourismus GmbH -

01/03 Landschaft um Breuberg von Odenwald Tourismus GmbH

Odenwald Tourismus GmbH -

02/03 Breuberg Weg von Odenwald Tourismus GmbH

Odenwald Tourismus GmbH -

03/03 Burg Breuberg von Odenwald Tourismus GmbH

Die 30 km Mountainbike-Tour startet nahe der Burg Breuberg und führt durch die stillen Wälder im Norden von Breuberg. Dabei werden fast keine Autostraßen befahren oder überquert.


Wegbeschreibung:

Die ca. 30 km lange Strecke mit ca. 730 Höhenmetern startet und endet gegenüber dem Parkplatz „Gustavsruhe“ oberhalb des Jugend-Zeltplatzes direkt unterhalb der Burg Breuberg bei Breuberg-Neustadt. Von dort geht es über Waldwege in Richtung Sandbach, danach oberhalb der AHG Klinik in eine Abfahrt durch einen Trailhohlweg runter zum „Kiesbuckel“ in den Ortsrand von Breuberg-Sandbach. Nach einer Auffahrt über Wiesen, mit wunderbarer Sicht auf die Burg Breuberg und die Stadtteile von Breuberg geht die Route über Waldweg und Trails und Wiesenwege in Richtung Sandbacher See. Am Sandbacher See besteht auch eine Einstiegsmöglichkeit, mit Start und Ziel, in die Strecke. Hinter dem Sandbacher See herum geht es über einen kleinen Steg und dann in Richtung Höchst. Danach in Serpentinen über mehrere teilweise anspruchsvolle Trails in Richtung Hetschbach zum Parkplatz Rondell an der B45. Hier ist eine weitere Einstiegsmöglichkeit für Start und Ziel. Von hier aus geht es über Trails und Wege parallel zur B45 zuerst unterhalb (tolle Aussichten in Richtung Westen und auf die Veste Otzberg) und danach oberhalb des Steinbruchs „Naturschutzgebiet Silberwald“ zurück in Richtung Sandbach. Von dort über Waldwege und Trails auf den Sattel zwischen Hainstadt und Wald-Amorbach. Hier ist die Möglichkeit, auf die Mountain-Bikestrecke "Mö1" von Mömlingen (ca. 200m Verbindung) zu wechseln. Über kurze Asphaltpiste in der Nähe des Jugendzeltplatzes geht es über eine steile Abfahrt bei Wald-Amorbach dann über Trails und Waldwege in Richtung Hainstadt und zurück an den Ausgangspunkt am Breuberg. Bei dieser Strecke sind fast keine Autostraßen zu befahren oder zu queren. Die Strecke wurde unter Rücksichtnahme auf Natur und Forst sowie Jäger, Wanderer und Spaziergänger ausgesucht und angelegt.



Quelle: Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald

weiterlesenweniger

Anfahrt

Von Darmstadt aus auf die B26 Richtung Dieburg. Ausfahrt B45 Richtung Erbach/Michelstadt/Höchst i.Odw./Groß-Umstadt nehmen.

Nach 15 km links halten auf K212. Nach 850 m links abbiegen auf Aschaffenburger Straße/K212. Weiter auf K212. Nach 4km befindet sich die Burgstraße in Breuberg-Neustadt.

Parken: Parkplatz Gustavsruhe, Burgstraße, 64747 Breuberg Neustadt und

Parkplatz Sandbacher See, Am See, 64747 Breuberg-Sandbach und

Parkplatz Rondell an der B45, Jahnstraße, 64739 Höchst-Hetschbach

Anfahrt (ÖPNV)

Die Odenwaldbahn fährt von Darmstadt Richtung Erbach bzw. Eberbach mit Halt in Höchst/Odenwald. Von Höchst aus fährt die Buslinie 27 nach Breuberg-Neustadt Bahnhof. Auskunft erteilt die Mobilitätszentrale in Michelstadt Tel. 06061 979988 Email: mobiz@oreg.de Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8:00 Uhr - 18:00 Uhr; Sa 9:00 - 13:00 Uhr
Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Parkplatz Gustavsruhe, Burgstraße, 64747 Breuberg-Neustadt Schwierigkeit: sehr schwer Dauer: 5 h Länge: 30 km Höhenmeterdifferenz: 915 m Maximale Höhe: 355 m Minimale Höhe: 168 m Kondition: schwer Fahrtechnik: leicht

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit
Familienfreundlich

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte

Teile auf...