Bonsweiher-Wanderung

Wandern
Odenwald Tourismus GmbH -

01/07 Naturdenkmal Julius Eiche von Odenwald Tourismus GmbH

Odenwald Tourismus GmbH -

02/07 Dummes Muehle von Odenwald Tourismus GmbH

Odenwald Tourismus GmbH -

03/07 Naturpark Parkplatz Waldsee von Odenwald Tourismus GmbH

Odenwald Tourismus GmbH -

04/07 Schutzhuette am Waldsee von Odenwald Tourismus GmbH

Odenwald Tourismus GmbH -

05/07 Teich Dornwiese von Odenwald Tourismus GmbH

Odenwald Tourismus GmbH -

06/07 Waldsee von Odenwald Tourismus GmbH

Odenwald Tourismus GmbH -

07/07 Waldsee von Odenwald Tourismus GmbH

Schöne und einfache Rundwanderung über 10 km durch offene, aussichtsreiche Landschaft mit kurzen Waldstücken. Besonders reizvoll sind die wechselnden Ausblicke ins Weschnitztal.


Von der Juhöhe geht es zunächst über den Zigeunerkopf und die Taschengrube durch den Wald. Die Ortschaften Bonsweiher und Ober-Liebersbach werden durchquert. Zwei kleine Teiche und einige Kunstwerke liegen am Wegrand. An den Waldrändern bieten sich schöne Blicke über die offene Landschaft.



Wegbeschreibung:

Vom Naturpark-Parkplatz „Frauenhecke“ folgen Sie zunächst dem Straßenverlauf „Auf der Juhöhe“ nach Osten. Der Weg verläuft ein kurzes Stück am Waldrand entlang, bis er am Zigeunerkopf in den Wald hineinführt. Nach 400 Metern öffnet sich der Wald. Genießen Sie die schöne Aussicht, während Sie am Waldrand weiter wandern. Nun folgt ein Kilometer Waldweg bis zum Naturpark-Parkplatz "Waldsee".



Bald macht der Weg eine Rechtskurve und geleitet Sie oberhalb von Bonsweiher in die offene Landschaft. Gehen Sie in den Ort hinab und passieren diesen auf der Rimbacher-, der Edertal- und der Blumenstraße. Durch einen schmalen Waldstreifen gelangen Sie zum Naturparkplatz Ebertsklingen. Hier überqueren Sie die Ober-Liebersbacher Straße und biegen nach etwa 380 Metern rechts ab. Der Weg führt zunächst zwischen Wetz-Berg und Höhefeld und dann durch Ober-Liebersbach. Einen knappen Kilometer hinter dem Löschteich Dornwiese gelangen Sie auf den Hauptwanderweg Richtung Norden. Nun geht es leicht bergauf durch den Wald. Nach Verlassen des Waldes wandern Sie links am „Großen Köpfchen“ vorbei und erreichen nach circa 600 Metern die Landstraße 3120 auf der Juhöhe. Wenn Sie nun rechts abbiegen, sind Sie in wenigen Schritten wieder an Ihrem Startpunkt angelangt.



Markierungszeichen: M5

weiterlesenweniger

Anfahrt

Heppenheim im Süden nach Osten Richtung Laudenbacher Tor verlassen, ca. 5 km weiter auf der L 3120. Links abbiegen „Auf der Juhöhe“, hinter der Waldschenke Fuhr ist der Parkplatz auf der linken Seite. Parken: Naturpark-Parkplatz „Frauenhecke“, Auf der Juhöhe, 69509 Mörlenbach-Bonsweiher (Juhöhe)

Anfahrt (ÖPNV)

Von Heppenheim Bahnhof fährt Bus Linie 686 zur Haltestelle Juhöhe, Mörlenbach. Informationen: VRN
Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Naturpark-Parkplatz „Frauenhecke“, Auf der Juhöhe, 69509 Mörlenbach-Bonsweiher (Juhöhe) Schwierigkeit: leicht Dauer: 3 h Länge: 10 km Höhenmeterdifferenz: 283 m Maximale Höhe: 376 m Minimale Höhe: 207 m

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit
Familienfreundlich

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte

Teile auf...