Hessischer Radfernweg R6 - Am Altrhein entlang durchs Ried

Radfahren
Stadt Lampertheim -

01/03 Lampertheimer Altrhein Biedensand von Stadt Lampertheim

Stadt Lampertheim -

02/03 Lampertheimer Altrhein Biedensand von Stadt Lampertheim

 -

03/03 Markierung Hessischer Radfernweg R6

Der Hessische Radfernweg R6 steht unter dem Motto "Vom Waldecker Land ins Rheintal".

Der Radfernweg beginnt in Diemelstadt im Norden Hessens und verläuft überwiegend über asphaltierte Wege bis nach Lampertheim im Süden. Wir zeigen die letzte Etappe am Rhein und Altrhein entlang und durch das Ried. Die Etappe verläuft von Ginsheim-Gustavsburg über das große Naturschutzgebiet Kühkopf-Knoblochsaue, Stockstadt am Rhein, Gernsheim bis nach Lampertheim.

Mit dem Rheinufer, den Feuchtwiesen und den vegetations- und tierreichen Altrheinarmen werden interessante Landschaften passiert. Die Strecke ist nahezu eben.

Der Start für die letzte Etappe befindet sich in der Dammstraße in Ginsheim-Gustavsburg.

weiterlesenweniger

Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Dammstraße Schwierigkeit: leicht Dauer: 4 h Länge: 405.2 km Höhenmeterdifferenz: 2788 m Maximale Höhe: 579 m Minimale Höhe: 81 m Kondition: leicht

Service

Einkehrmöglichkeit
Familienfreundlich

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte

Teile auf...