Kabarettfestival Sommerrausch

20.06.2020  19:30 - 23:00 Uhr 
Kabarett
 -

01/05 Kabarettfestival Sommerrausch Amorbach

 - Ulrich Etzel

02/05 Michl Müller begeistert. © Ulrich Etzel

 -

03/05 Kabarettfestival Sommerrausch Amorbach

 -

04/05 Kabarettfestival Sommerrausch Amorbach

 - Odenwald Tourismus GmbH

05/05 Kabarettfestival Sommerrausch © Odenwald Tourismus GmbH

Am 20. Juni 2020 findet zum 20. Mal das größte Open-Air-Kabarettfestival Bayerns vor der einzigartigen Kulisse des Seegartens Amorbach statt. Ein rauschendes Fest für alle Sinne!

Und wieder wird es ein Stell Dich Ein der Großen aus Kabarett und Comedy. URBAN PRIOL ist beim Jubiläum selbstverständlich mit dabei. 10 Jahre lang hatte er das Fest moderiert, das macht mittlerweile MICHL MÜLLER. Freuen Sie sich weiterhin auf WILLY ASTOR, MUNDSTUHL und unsere Local Heroes JOHANNES SCHERER & ANDY OST.

MICHL MÜLLER (Moderation)
Scharfsinnig nimmt Michl Aktuelles aus Politik oder Gesellschaft aufs Korn, dabei ist der Humor des fränkischen Kabarettisten gewohnt lebensnah und authentisch. Der selbsternannte „Dreggsagg“ (Fränkisch für „Schelm“) aus Bad Kissingen spricht alles an - für ihn gibt es keine Tabus.

WILLY ASTOR
Der Podestsänger Willy Astor präsentiert in seinen Programmen alles, was in der deutschen Sprache vermutet oder vermisst wird und bringt es nun endlich auch noch zum Vorschein! Der Silbenfischer und Komödiantenmechaniker aus Bayern ist wieder unterwegs mit neuer Wortsgaudi und begibt sich auf die Suche nach Subjekt, Objekt und Glutamat. Astor erzählt sinnlose Geschichten mit Tiefgang und Bedeutung, singt Liebeslieder und Augenlieder.

JOHANNES SCHERER & ANDY OST
Bisher trafen Johannes Scherer und Andy Ost, zwei aus völlig unterschiedlichen Kulturkreisen stammende Kabarettisten, nur selten aufeinander. Freuen Sie sich auf eine grandiose Mischung aus Stand-up-Comedy und Musikkabarett, wenn sich die „Lichtgestalt“ der Stimmen-Jongleure, Johannes Scherer, eine Bühne mit dem Nachwuchsagenten und verlegenen Frauenversteher Andy Ost teilt. Eben „Very Nice“!

MUNDSTUHL
Die beiden Comedians LARS NIEDEREICHHOLZ und ANDE WERNER gelten seit über 20 Jahren als der erfolgreichste und wandelbarste Comedy-Doppelpack Deutschlands. Irrwitzig komisch und immer wieder neu... Mit ihrer unverwechselbaren Gratwanderung zwischen Nonsens, hintergründigen Wortgefechten, derben Späßen und politischen Inkorrektheiten halten sie der Gesellschaft einen irrwitzig komischen Zerrspiegel vor das bierselige Antlitz.

URBAN PRIOL
Er ist nach wie vor der wortgewandteste unter den Politik-Kabarettisten. Seit über 30 Jahren verfolgt er mit Argusaugen den steten Strom des politischen Geschehens. Priol ist immer am Puls der Zeit, spontan und tagesaktuell spottet er oft schneller als sein Schatten denken kann. Er grollt, donnert, blitzt und lässt so, einem reinigenden Gewitter gleich, vieles in einem hellen, heiteren Licht erstrahlen. Uferlos pflügt der Meister der Parodie durch die Nacht, bringt komplexe Zusammenhänge auf den Punkt und verwandelt undurchsichtig-trübe Strudel in reines Quellwasser.

Essen und Trinken: Egal ob ein kleiner Snack oder eine kalte oder warme Mahlzeit. Der Cateringservice Streitenberger hält für jeden Anspruch einige kulinarische Genüsse bereit. Dazu servieren wir am Samstag neben alkoholfreien Getränken und Bierspezialitäten eine große Auswahl von erstklassigen Weinen der Region sowie Sekt und sommerliche Cocktails. Für alle, die es süß mögen gibt es Kaffee und Kuchen.

Feuerwerk: Das Festival findet seinen großartigen Abschluss mit einem Feuerwerk vor der grandiosen Kulisse der nächtlich erleuchteten Abtei Amorbach.

weiterlesenweniger

Kontakt

Veranstaltungsort

Schlossplatz63916 AmorbachTel. +49 9373 200574Fax +49 9373 200585amorbach@tourismus-odenwald.dehttp://www.bayerischer-odenwald.de
zur Buchungt
zum Routenplaner
q

Veranstalter

Touristische Arbeitsgemeinschaft Bayerischer OdenwaldMarktplatz 163916 AmorbachTel. +49 9373 200574Fax +49 9373 200585amorbach@tourismus-odenwald.dehttp://www.bayerischer-odenwald.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Zahlungsarten

Bar
EC-Karte

Zielgruppen

Jugendliche
Erwachsene
Paare
Senioren

Anfahrt

Von Michelstadt oder Walldürn kommend über die B47 und von Aschaffenburg kommend über die B469 ist Amorbach gut zu erreichen. Auch aus dem Rhein-Main-Gebiet ist Amorbach mit den Zügen der Westfrankenbahn an das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel angeschlossen.

 

 

 

Parkmöglichkeiten

Parkgebühren: keine
PKW-Parkplätze: 1000

Wir sprechen

 deutsch deutsch
Karte