Kreiswandertag des Landkreises Darmstadt-Dieburg

27.09.2020  09:00 - 18:00 Uhr 
Wandern
Alper Köse - Odenwald Tourismus GmbH

01/01 Schloss Lichtenberg von Alper Köse © Odenwald Tourismus GmbH

Landrat Klaus Peter Schellhaas lädt zum alljährlichen Kreiswandertag nach Groß-Bieberau ein. Die Wanderung führt rund um das Schloss Lichtenberg.

Die insgesamt 13 Kilometer lange und mittelschwere Strecke führt durch die für den Vorderen Odenwald typisch hüglige Landschaft und hat einige steile Anstiege zu bieten. Belohnt werden die Wanderer dafür mit herrlichen Ausblicken. Für diejenigen, die nicht so gut zu Fuß ist, gibt es die Möglichkeit, die Wanderstrecke auf 9 Kilometer zu verkürzen. Start der Wanderung ist am Freizeitgelände „Im Briebel“, von hier aus geht die Wanderroute entlang der stillgelegten Bahngleise bis zum Jooste Eck am Zusammenfluss von Fischbach und Gersprenz. Weiter geht es entlang der Gersprenz bis zur Schaubach, wo es am Bach entlang zur B38 geht. Nach der Überquerung der Bundesstraße lädt der Galgenberg zum Verweilen ein. Von dort kann der Blick auf den Otzberg, die Weiler Hundertmorgen und Hippelsbach sowie auf die Böllsteiner Höhe genossen werden.

Weiter geht es nun an der Hohe Straße bis zur Landesstraße L 3477 zum Parkplatz Heidekopf, an dem zum ersten Mal Rast gemacht wird. Frisch gestärkt führt die Wandertour zur Anhöhe Schlossblick. Ein wunderbarer Ausblick über ausgedehnte Wälder bis hin zum Schloss Lichtenberg, das im 16. Jahrhundert von Landgraf Georg I von Hessen-Darmstadt gebaut wurden. Danach geht es talabwärts zum Groß-Bieberauer Stadtteil Rodau, bevor die Route wieder ein wenig bergauf zur Anhöhe Riedbusch führt. Von hier aus geht es weiter ins Fischbachtal nach Niedernhausen zum Naturschwimmbad Odenwald Idyll. An diesem schönen Fleckchen inmitten der Natur ist die Hauptrast. Neben Getränken kann hier auch eine Stärkung zu sich genommen werden. Der letzte Teil der Wandertour führt entlang des Fahrradwegs nach Niedernhausen, wo der Fischbach überquert wird. An der Rodenmühle angekommen geht es sofort nach links hinaus ins Feld, bergab zum Wald an den Gaßners Berg. Für die Mühe entschädigt der schöne Blick ins Fischbachtal, hinauf zur Neunkirchner Höhe. Durch den Wald geht es zurück an den Fischbach und vor dort aus führt die Tour zurück an den Ausgangspunkt „Im Briebel“.

Hier werden Kaffee, selbstgebackener Kuchen und Herzhaftes geboten. Selbstverständlich sind hierzu neben den Zieleinläufern alle herzlich eingeladen, denn es wird ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm angeboten. Neben musikalischen und tänzerischen Darbietungen sorgen Infostände des Unesco Geoparks Bergstraße-Odenwald e.V. und des Odenwaldklubs e.V. für Spaß und Austausch. Der Landkreis Darmstadt-Dieburg informiert an seinem Stand über Freizeitangebote und touristische Ziele in der Region. Hierzu ist insbesondere auch das Regionalmanagement der Leader-Region Darmstadt-Dieburg mit dem Regionsbus vor Ort. Eine Präsentation stellt den Radweg entlang des „Wassererlebnisbandes Gersprenz“ vor. Ein besonderes Highlight ist das Bibermobil. Die Umweltwerkstatt des Nabu Wetterau e.V. wird mit Mitmachaktionen rund um das Thema „Biber“ Kinder und Erwachsene den Lebensraum Wasser näher bringen.

weiterlesenweniger

Kontakt

Veranstaltungsort

Rund ums Schloss Lichtenberg

Im Briebel 1064401 Groß-Bieberauhttp://www.ladadi.de
t
zum Routenplaner

Veranstalter

Stadtverwaltung Groß-BieberauMarktstraße 2864401 Groß-BieberauTel. 06162 / 8006-0stadtverwaltung@gross-bieberau.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Zielgruppen

Erwachsene

Anfahrt

Treffpunkt auf dem Freizeitgelände (Im Briebel).

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze
Karte