Oase der Stille und Lärmlöcher - Exkursion um den Weiler Schimbach herum

21.10.2019  10:00 - 15:00 Uhr 
Wandern
 - GVO Weschnitztal

01/02 © GVO Weschnitztal

 - GVO Weschnitztal

02/02 © GVO Weschnitztal

Zwischen Hornbach und Mumbach liegt in einem engen Seitental ohne Durchgangsverkehr der Weiler Schimbach.

Bei der Exkursion um den Weiler Schimbach herum am 21. Oktober um 10 Uhr führt die Wanderroute führt über die Kammlinien der Nachbargemarkungen Mumbach und Hornbach über Berg und Tal rund um den Ort.

Der Geopark-Vor-Ort-Begleiter Georg Frohna erläutert unterwegs scheinbar Widersprüchliches und Besonderheiten in der Reisener Ortsgeschichte, also warum in einer kurpfälzisch, evangelischen Gemeinde eine Sandsteinfigur des katholischen Heiligen Nepomuk steht, und die Ursache des Wechsels von Fachwerk- und Sandsteinhäusern im alten Ortskern. Vor dem Bau der B 38 war ab dem Jahr 1840 die Brücke in Reisen der einzige Übergang im Weschnitztal für Kutschen und Fuhrwerke.

Die Beteiligten erfahren, dass Lärmlöcher in der Zeit des 30jährigen Krieges entstanden und dem Schutz der Landbevölkerung bei Gefahr dienten. Hingegen ist die Oase der Stille eine neuzeitliche Einrichtung zur seelischen Erbauung stressgeplagter Einwohner.

Die Teilnehmenden erhalten bei Info-Stopps Hinweise zur Topographie, Geschichte, Geologie und Botanik am Wegesrand. Die abwechslungsreiche Wanderung dauert etwa drei Stunden.

Die Teilnehmenden benötigen gutes Schuhwerk und wetterentsprechende Kleidung sowie etwas Rucksackverpflegung.

Teilnahmebetrag 5 Euro pro Person, Kinder bis 12 Jahre frei

Anmeldung: Georg Frohna, Telefon 06201-33017 oder gvo-weschnitztal@gmx.de

weiterlesenweniger

Kontakt

Veranstaltungsort

Bahnhof Reisen

Bahnhof69488 Birkenau-Reisen
t
zum Routenplaner

Veranstalter

Geopark-Vor-Ort-Team WeschnitztalGeorg FrohnaTel. 06201-33017gvo-weschnitztal@gmx.dehttp://www.gvo-weschnitztal.blogspot.de/
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Preise

Teilnahmebetrag 5 Euro pro Person, Kinder bis 12 Jahre frei

Zielgruppen

Erwachsene
Familien
Karte