Romulus der Große

19.07.2019  20:00 - 22:00 Uhr 
Theater/Festspiele
Theaterkreis Amorbach -

01/03 Das Kaffeehaus, 2013 von Theaterkreis Amorbach

Theaterkreis Amorbach -

02/03 Mein Freund Harvey, 2017 von Theaterkreis Amorbach

Theaterkreis Amorbach -

03/03 Sommernachtstraum, 2015 von Theaterkreis Amorbach

Die ungeschichtliche historische Komödie von Friedrich Dürrenmatt erzählt vom römischen Kaiser Romulus, der lieber Hühner züchtet, als sein Reich zu regieren.

Seine Hühner tragen Namen von Amtsvorgängern oder anderen illustren Persönlichkeiten: Augustus, Tiberius, Orestes, Odoaker…

Die Rede ist von dem römischen Kaiser Romulus, dem Titelhelden von Friedrich Dürrenmatts Komödie „Romulus der Große“.

Man schreibt das Jahr 476. Bereits seit seinem Amtsantritt vor 20 Jahren widmet der Herrscher über das römische Weltreich seine ganze Energie und Zeit der Hühnerzucht, statt sich um die Regierungsgeschäfte zu kümmern. Er bringt dadurch nicht nur seine Familie und den Hofstaat an den Rand der Verzweiflung, sondern setzt auch die Existenz seines Imperiums aufs Spiel. Und nun stehen sogar die Germanen vor den Toren Roms...

Alle zwei Jahre inszeniert der Theaterkreis Amorbach ein anspruchsvolles Theaterstück. Die malerische Kulisse des Ökonomiehofes der Fürstlich Leiningenschen Abtei, die aufwändigen Kostüme und das liebevolle Bühnenbild runden die Stücke perfekt ab und machen einen Besuch zum Erlebnis.

 

weiterlesenweniger

Kontakt

Veranstaltungsort

Im Ökonomiehof der Fürstlich Leiningenschen Abtei in Amorbach

Schlossplatz 1

63916 Amorbach

Schlossplatz 163916 AmorbachTel. 09373 200574Fax 09373 200585amorbach@tourismus-odenwald.dehttp://www.bayerischer-odenwald.de
t
zum Routenplaner
q
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Preise

Vorverkauf: 17,00 Euro

Abendkasse: 19,00 Euro

Zahlungsarten

Bar

Zielgruppen

Erwachsene
Jugendliche
Senioren
Paare

Parkmöglichkeiten

Parkgebühren: keine
PKW-Parkplätze

Wir sprechen

 deutsch deutsch
Karte